Hundephysiotherapie


Die Physiotherapie bzw. Krankengymnastik ist seit vielen Jahren aus der Humanmedizin bekannt und wird erfolgreich angewandt.

Sie dient der Prävention, der Schmerzlinderung und unterstützt  zudem die Heilung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates mit Beschwerden an Muskeln und Gelenken.

Diese bekannten Wirkungsweisen lassen sich auch auf Ihren Hund übertragen und helfen ihm schnell, wieder gesund zu werden.Die Schwerpunkte der Physiotherapie beim Hund liegen auf der Schmerzlinderung und der Erhaltung und Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit.

Durch eine unterstüzende, physiotherapeutische Behandlung erhält Ihr Hund die besten Voraussetzungen, um seine Bewegungs- und Lebensfreude wiederzuerlangen oder aber auch zu erhalten .

Auch bei alten Hunden  können krankengymnastische Übungen ganz gezielt eingesetzt werden.

Nach einer ausführlichen Befundaufnahme, sowie der  Rücksprache mit Ihrem Tierarzt, erstelle ich für Ihren Hund einen individuelle Behandlungsplan.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Meike Floth